Seckauer Tauern

Route: Ober Liesingau (760m) – Hochreichhart Schutzhaus – Hochreichhart (2416m) – Brandstätterkogel – Maierangerkogel – Seckauer Zinken – Hämmerkogel – Gottstalalm – Ober Liesingau

Dauer: ca 6 Stunden, ca. 2500 hm

Am 18.08.2013 waren Andi, Michael, Isabella und ich in den Seckauer Tauern, einem Teil der niederen Tauern in den Ostalpen unterwegs. Für die drei war es das letzte lange Abschlusstraining bevor sie beim diesjährigen Transalpine Run starten werden.
Bei traumhaften Bedingungen starteten wir um ca 8:00 in Ober Liesingau mit unserem ersten Ziel für den Tag dem Hochreichert, der mit 2416m der zweit höchste Gipfel in den Sekauer Tauern ist.
Bis zum Hochreichert Schutzhaus, eines der wenigen Hütten in den Sekauer Tauern muss man ca 7 km Forststraße in Kauf nehmen, von dort an geht es auf herrlichen nicht besonders viel begangen singletrails hinauf in die höheren Lagen der Bergwelt. Einmal über der Baumgrenze konnten wir uns schon ein Bild machen was dieser Tag bringen wird. Züging nehmen wir den steilen und von großen Geröllbrocken durchzogenen Anstieg auf den Hochreichert unter die Füße. Oben angekommen offenbart sich uns ein herrlicher Ausblick bis hinein in die Ennstaler Alpen mit der Gesäusegruppe. Vom Hochreichert nehmen wir die gleiche Route wieder nach unten und laufen über den Verbindungsweg weiter zum Brandstätterkogel, Maierangerkogel, Seckauer Zinken und Hämmerkogel. Vom Hämmerkogel suchen wir uns im weglosen Gelände zur Gottstalalm und zurück zu unserem Ausgangspunkt in Ober Liesingau.
Das Gebiet würde noch viele weitere Varianten anbieten und ist im Winter sicher ein tolles Skitouren Ziel.

 

IMG_0159re

 

IMG_0163re IMG_0161re IMG_0175re

IMG_0327re IMG_0318re IMG_0347re IMG_0338re IMG_0355re IMG_0335re IMG_0344re

IMG_0191re  IMG_0215re IMG_0225re IMG_0241re IMG_0273re IMG_0297re IMG_0306re IMG_0253re IMG_0312re IMG_0217re IMG_0252re IMG_0316re

IMG_0325re

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.